Spirit von Hamburg. Freimaurerische Spurensuche vom Rathaus zur Universität

25,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Wolfgang Henkel & Christian Polscher
(mit einer Einführung von Franklin Kopitzsch)

Spirit von Hamburg
Freimaurerische Spurensuche vom Rathaus zur Universität


Die Geschichte der Freimaurer ist ein Teil der Geschichte Hamburgs.
Warum treffen wir im Rathaus auf den Tod? Ist das Oberlicht im Haller-Haus ein Symbol?
Weshalb steht der Salomonische Tempel im Museum für Hamburgische Geschichte?
Gibt es Geheimnisse in den Logenhäusern?
Mit dieser Spurensuche treffen Sie auf Patrioten, Baumeister und auf Freimaurer: Von Wimmel, Claudius, Lessing, Welcker, Brehm, Billy Mo bis Ossietzky und Heine. Die Autoren Wolfgang Henkel und Christian Polscher sind mit Unterstützung von Franklin Kopitzsch (Einführung) auf Spurensuche gegangen.
Begleitet von der Architektur wird die innere Schönheit, der Spirit der Stadt lebendig. Philosophie und Mythos der Freimaurer führen zur Frage: Wie entstand die Freimaurerei und wie kam sie nach Hamburg?
Ein unterhaltsamer Weg, der den kraftvollen Bürgersinn der Aufklärung mit dem „Kunstwerk der Moderne“ verbindet.



Autoren

Wolfgang Henkel: geboren 1944 in Hamburg, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, lebt in Hamburg, heute im Ruhestand. Betriebswirt, selbständiger Unternehmer/Marketing- und Unternehmensberatung, Verleger, Freimaurer, ehrenamtliche Tätigkeiten.

Christian Polscher: geboren 1945 in Hamburg, war bis zu seinem Ruhestand in der Logistikbranche tätig. Polscher ist verheiratet und lebt in Hamburg. Freimaurer, ehrenamtliche Tätigkeiten.


Franklin Kopitzsch: geboren 1947 in Neustadt an der Orla, Prof. (i.R.), Universität Hamburg, Historisches Seminar, Arbeitsstelle für Hamburgische Geschichte. Mitherausgeber des Hamburg-Lexikon und der Hamburgischen Biografie, bisher 7 Bände 2001–2020.


Aus dem Inhalt


EINFÜHRUNG – BÜRGERSINN UND AUFKLÄRUNG IN HAMBURG 7
BÜRGERGEIST MIT EMPATHIE 12

VOM RATHAUS ZUR MOORWEIDE
1 RATHAUS HAMBURG 27
2 BÖRSE UND HANDELSKAMMER 49
3 ALTER WALL 55
4 RATHAUSMARKT 63
5 ALSTERARKADEN 71
6 JUNGFERNSTIEG MIT NEUER JUNGFERNSTIEG UND COLONNADEN 77
7 GÄNSEMARKT 97
8 DREHBAHN 109
9 WELCKERSTRAßE (LOGENHAUS) 113
10 STAATSOPER 123
11 STEPHANSPLATZ MIT MUSEUM FÜR HAMBURGISCHE GESCHICHTE 131
12 DAG-HAMMARSKJÖLD-PLATZ 149
13 DAMMTOR-BAHNHOF 153
14 BÜSCH-DENKMAL 161
15 UNIVERSITÄT UND PLATZ DER JÜDISCHEN DEPORTIERTEN 165
16 STAATS- UND UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK HAMBURG CARL VON OSSIETZKY 171
17 MOORWEIDENSTRAßE (LOGENHAUS) 175
DER WEG DER FREIMAUREREI NACH HAMBURG 185

ANHANG
ARCHITEKTEN UND BAUMEISTER 196
LITERATUR 198
REGISTER 200
FOTONACHWEIS 200


1. Auflage 2022, 208 Seiten, mit 175 farbigen und historischen Abbildungen sowie 2 Karten, Klappbroschur

Höhe 21 cm / Breite 16,5 cm
EUR 25,-

ISBN: 978-3-939629-68-9

9783939629689


Pressestimmen


"Das Buch gibt Anregungen für einen Spaziergang durch die Stadt – vom Rathaus bis zur Universität. Frische Luft und viel Sehenswertes statt nüchterner Daten. Rund zwei Stunden lang kann man so den Spuren der Stadtgeschichte folgen und dabei (auch) die vielfältigen Spuren der Freimaurerei entdecken." Matthias Schmoock, Hamburger Abendblatt 12.09.2022


Weiterführende Links


Blick ins Buch