Garten für die Seele


Garten für die Seele

Auf Lager

14,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Gerahmt von Berghängen, Weingärten und Bachlauf, dominiert von Baumriesen aus aller Herren Länder – einst Heilgarten für eines der fortschrittlichsten psychiatrischen Krankenhäuser des 19. Jahrhunderts, heute Naturgenuss für alle: Das Arboretum Heppenheim an der Bergstraße war und ist ein „Garten für die Seele“.

Landschaftsarchitekt Thomas Herrgen und Kunsthistoriker Sebastian Gulden nehmen Sie mit auf eine Reise durch den Park der Baumriesen. Sie erzählen von ihrer Herkunft aus fernen Ländern, ihren botanischen Besonderheiten und von der Geschichte, der sie ihre Anwesenheit an der Bergstraße verdanken. In der Tradition von Maria Sibylla Merian und Georg Dionysius Ehret gewähren Ihnen Tania Engelke und Kurt Neubauer mit ihren Zeichnungen Einblick in den Mikrokosmos der Bäume.

Diese Kategorie durchsuchen: Gärten & Parks